Mehr Lebensfreude durch Hypnose

Die sanfte Art des Wandels

Bernd Kemper, Hypnotiseur

Mein Umgang mit dem Coronavirus

Liebe Klientin, lieber Klient,

meine Praxis bleibt auch in dieser herausfordernden Zeit weiterhin für Dich geöffnet.
Wir alle sind gegenwärtig in unserem alltäglichen Leben erheblich einschränkt. Diese Einschränkungen sind für einige von uns sehr belastend. Nicht zuletzt aus diesem Grund stehe ich weiter für Einzelsitzungen in meiner Praxis zur Verfügung.

Um unsere gemeinsame Sicherheit zu gewährleisten, halten wir sowohl beim Vorgespräch als auch während der Hypnose selbst den geforderten Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ein. Berührungen währen der Sitzung entfallen.
Zwischen den Sitzungen plane ich ein Zeitfenster von mindestens einer Stunde. Alle meine Klienten desinfizieren sich nach dem Betreten der Praxis die Hände. Nach jeder Sitzung desinfiziere ich alle relevanten Oberflächen und lüfte die gesamte Praxis durch.

Ein wichtiger Hinweis zur Sicherheit

Solltest Du Dich in der letzten Zeit zu einem mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Kontakt befunden haben, storniere bzw. verlege bitte kostenfrei den vereinbarten Termin. Bei auftretenden Symptomen wie Husten, Fieber oder Erkältungssymptomen bitte ich Dich, die Sitzung bereits im Vorfeld abzusagen bzw. zu verlegen. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für mich als Coach. Diese Maßnahmen sind wichtig, um sowohl uns selbst als auch die Menschen um uns herum zu schützen.

Unterstützung über Video oder Telefon

Du darfst oder möchtest Deine Wohnung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht verlassen? Für bestimmte Themen biete ich auch Unterstützung per Video oder Telefon an. Sprich mich gerne darauf an.

Mögen wir alle diese Krise so schnell und unbeschadet wie möglich überwinden. Ich freue mich darauf, Dich auch während dieser schwierigen Zeit zu begleiten.

Dein Hypnotiseur

Bernd Kemper

zurück

E-Mail
Anruf
Karte
Infos